Nächste Retropedal im Juni 2022

letzte Aktualisierung: 1. August 2021

Liebe Freunde historischer Fahrräder,

  • 11. Auflage der Retropedal
  • Ausfahrt für Hoch- und Niederräder von Bingen nach Bad Kreuznach

Dieses Jahr veranstaltet der Radfahrer-Verein Opel 1888 Rüsselsheim e.V. seine beliebte RETROPEDAL für Besitzer von Fahrrad-Oldtimern, Hochrädern und -Klassikern am Samstag, dem 25. Juni 2022

Herzlich eingeladen sind, alle Besitzer von Hoch- und Niederrädern, Touren-, Sport- und Rennrädern, deren Mindestalter 30 Jahre betragen sollte.

Wir erbitten von den Teilnehmern, daß Sie zeitgenössische Kleidung tragen um ein stimmiges Gesamtbild abzugeben.

Treffpunkt ist am Samstag, dem 25.06.2022 um 10:00 Uhr in Bingen an der Anlegestelle der Autofähre nach Rüdesheim.

Parkplätze sind entlang der Hafenstraße zwischen dem Fähranleger und der Nahemündung reichlich vorhanden. Einige entlang der Hafenstraße sind kostenlos oder kosten samstags pauschal 4.-€ für das Tagesticket.

Von der Bootsanlegestelle hat man einen phantastischen Blick über den Rhein auf das Niederwalddenkmal, Rüdesheim und auf die erstenWeinberge des Welterbes Oberes Mittelrheintal, das seinen Anfang in Rüdesheim bzw. Bingen nimmt. Wir fahren rheinabwärts, vorbei am Alten Binger Hafenkran, bis zur Mündung der Nahe und folgen dem Verlauf auf gut ausgebauten Fahrradwegen flußaufwärts. Unsere erste Anlaufstelle wird die Firma Classicbit in Grolsheim sein. Hier erwartet uns eine großartige Ausstellung von noblen Old- und Youngtimern, die hier zum Verkauf bzw. zur Auktion stehen und eine Besichtigung wert sind.

Wir fahren weiter entlang von Wiesen und Feldern, durchqueren Bretzenheim mit seiner Altstadt und gelangen schließlich nach Bad Kreuznach. Von der Ellerbachbrücke werfen wir einen Blick auf „Klein-Venedig“. Durch die Altstadt, entlang der Nahe, geht es weiter über die Alte Nahebrücke mit den Brückenhäusern zum Kornmarkt. Im Inhalationspark können wir die Lungen mit der mit Salz angereicherten Luft des Grenadierwerkes füllen. Weiter fahren wir entlang der Nahe zum Kurpark, dem Kurviertel bis zum Brauwerk. Hier können wir rasten und uns bei einem Imbiß mit selbst gebrautem Bier und Snacks stärken.

Auf der anderen Seite der Nahe fahren wir wieder durch Bad Kreuznach und dann wieder den Naheradweg zurück nach Bingen.

Wir haben für 17:30 Uhr im Zollamt Bingen, unmittelbar neben dem Alten Hafenkran gelegen, für uns einen Tisch reserviert.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Ausfahrt.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Bitte meldet Euch mit folgendem Dudle-link für die Ausfahrt und unser gemeinsames Essen im Restaurant Zollamt Bingen an.

https://dud-poll.inf.tu-dresden.de/rCC8ipz2lg/

Länge der geführten Tour: ca. 40 Kilometer, flach.

Wir sehen uns am Samstag, dem 25.06.2022 um 10:00 Uhr an der Autofähre von Bingen nach Rüdesheim

Das Retropedal-Team wünscht Euch

Frohe Weihnachten
und einen
guten Start ins Jahr 2023

Frohe Weihnachten

RV OPEL 1888 Rüsselsheim e.V.

Vereinswappen 125 Jahre Der Radfahrer-Verein Rüsselsheim wurde im März 1888, in erster Linie auf Initiative von Adam Opel, gegründet. Unter den Gründungs-mitgliedern waren auch die zwei ältesten Söhne von Adam Opel.

Die Söhne Adam Opel's - Wilhelm, Carl, Heinrich, Fritz und Ludwig - waren begeisterte Radsportler mit zahlreichen sportlichen Erfolgen.

Das Unternehmen von Adam Opel produzierte in Rüsselsheim seit 1862 Nähmaschinen und ab 1886 auch Fahrräder. In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts waren die Opel Werke der Welt größter Fahrradhersteller.

Der Radfahrer-Verein Opel 1888 Rüsselsheim e.V. bietet heute seinen Mitgliedern zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten in den Sparten Radtourenfahren (RTF), Radwandern und "Historische Fahrräder" mit ihren liebevoll restaurierten Hoch- und Niederrädern. Nichtmitglieder sind gerne gesehene Gäste bei den Vereinsveranstaltungen und Trainingsfahrten. Schnuppern Sie einfach einmal rein.

::Datenschutzhinweis zum Facebook Social Plugin
Startseite Impressum